Ometepe-Projekt Nicaragua



News des Jahres 2009

11. 12. 2009

Glühweintrinken für Nicaragua

Am Samstag den 28. November 2009 wurde in Krems/Stein eine Unterstützungsveranstaltung mit Spendensammlung für das Ometepe-Projekt veranstaltet. Ein motiviertes Unterstützungskomitee konnte dabei einen Reinerlös von 667,-€ erzielen sowie um 255,-€ Projektsbücher verkaufen.

Zwei Ehrengäste, die Kremser Bürgermeisterin Inge Rinke und die jüngste Besucherin ElisaNoch vor Jahresende konnten Marisol Silva-Platzer und Michael Platzer eine Gruppe von Unterstützern gewinnen, sich für die sozialen und wirtschaftlichen Probleme auf der nicaraguanischen Insel Ometepe einzusetzen und des Ehepaar Monika und Michael Höhn bei ihrem Entwicklungshilfeprojekt zu unterstützen.

Danke an den „Verein für gerechten Handeln in der Welt“ in Krems für seine Unterstützung.

Vielen Dank an die Familien Mantler und Moosbrugger für die erlesenen Weinspenden, an Bettina Amon für die großartige Organisation sowie an Sabine Raimitz für ihre Sachspenden.

Besonderer Dank für die aktive Unterstützung gebührt auch Veronika Amon, Inge Elsing, Martha Platzer, Bernd Kucera und Elena Holgado Pérez.

Nochmals möchten wir uns bei Fam. Geitzenauer zur günstigen Verfügungstellung der Räumlichkeiten bedanken.

Danke an alle Besucher für eure Treue und Interesse am Ometepe Projekt, denn wir wissen, dass es in der Vorweihnachtzeit sehr viele Termine gibt.

Ein herzliches Dankeschön an Alle, die durch Ihre tolle Unterstützung und großzügigen Spenden unserem „ Glüweintrinken für Nicaragua, zugunsten des OMETEPE PROJEKTES - NICARAGUA, am 28. Nov 2009 in der Kellergasse in Stein, zum Erfolg verholfen haben. Die Einnahmen werden für die Einrichtungen der Grundschule sowie zur Bekämpfung der Unterernährung von Kindern aus besonders bedürftigen Familien auf der Insel Ometepe verwendet.

 

Krems, Dezember 2009

Marisol Silva-Platzer


hibiscus